Zur Zeit wird gefiltert nach: 2014 Kinokulturwoche, Rosenheim
Filter zurücksetzen

2014 Kinokulturwoche, Rosenheim - 29.06.2014  12:39

Projektionswagen

In vielen Wochendeinsätzen wurde die vorhandene, ebenfalls von den Mitgliedern  restaurierte analoge Projektionsanlage in einen neuen PKW-Anhänger eingebaut. Sowohl die Elektrik als auch die Projektionsklappen in der Außenwand sind bereits für den Einsatz eines digitalen Projektors vorbereitet.
Da immer weniger aktuelle Filme analog verfügbar sind, wird in diesem Jahr erstmals auf dem Salzstadel auch digitales Kino stattfinden - noch mit einem geliehenen Projektor, die nächste Herausforderung steht bevor!

2014 Kinokulturwoche, Rosenheim - 29.06.2014  11:54

Filmbar

Neben dem Caféwagen, in dem Kaffeespezialitäten und PopCorn angeboten werden, gibt es bei der KinoKulturWoche die Bar für Bier und kalte Getränke.
Um diese richtig in Szene zu setzen, entstand in diesem Jahr die "FILMBAR":
Aus ca. 100 Dachlatten, mit Kabelbindern verbunden, und Wellfaserplatten wurde in wenigen Stunden eine Fassade errichtet, die mit LED-Strahler hinterleuchtet sehr stimmungsvoll aussieht. Kurz vor Filmbeginn konnte mit GafferTape der Schriftzug angebracht werden.

2014 Kinokulturwoche, Rosenheim - 24.06.2014  15:51

Die dritte KinoKulturWoche!

Schon zum dritten Mal findet 2014 die KinoKulturWoche auf dem Salzstadel in Rosenheim statt.
Wioe in den Vorjahren wird wieder für alle Bürger/inne und ohne Eintritt ein hochkarätiges Filmprogramm geboten. das von Kinohits wie Skyfall bis zu Preziosen der Filmgeschichte, wie Wim Wenders "Im Lauf der Zeit" reicht.
Möglich wird dies durch den unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz eines ständig wachsende Teams junger aber zunehmend auch älterer Kinoenthusiasten, lokaler Partner, sowie Sponsoren, Fördermittel sowie die vielen Besucher, die PopCorn und Getränke im Caféwagen und der Filmbar kaufen, beide ebenfalls ehrenamtlich vom Verein betrieben.
Anfangs als experimentelles Projekt aktivierender Quartiersentwicklung ExWoSt-Forschungsprogramm "Jugend macht Stadt" angestoßen, ist Kinokultur in Rosenheim ein fester Bestandteil des Sommers in der Stadt geworden und die kleine Gruppe der Initiatoren hat sich ein stabiler Verein gebildet, der die KinoKulturWoche sowie viele weitere Kinoevents in öffentlichen Räumen trägt.
In diesem Jahr hat der Verein viel Geld und noch mehr Zeit in die Infrastruktur investiert:
Der Caféwagen wurde renoviert und so manches Provisorium, das bisher nur eine Saison halten sollte, einer dauerhaften Lösung zugeführt.
Statt des altersschwachen Bauwagens, der sich in diesem Jahr nicht mehr hätte bewegen lassen wurde mit städtischer Förderung ein neuer Projektionswagen aufgebaut, der bereits für die digitale Projektion, um die kein Weg herumführt, vorbereitet ist.
Für die Zukunft stehen weitere Heruasforderungen bevor: Digitalisierung und Anschaffung von eigener, statt geliehener Ton- und Lichttechnik.

aktuelle Infos auf www.kinokultur-rosenheim.de

2014 Kinokulturwoche, Rosenheim - 19.04.2014  15:18

Der Kinokultur-Sommer 2014 kommt!

Nach dem großen Erfolg im letzten Sommer wird auch 2014 wieder KinoKulturWoche stattfinden - von Freitag, 27. Juni bis Samstag, 05. Juli!
Vieles was in den vergangen Jahren einfach und schnell improvisiert wurde, hat den Anforderungen auf Dauer nicht standgehalten.
Als Ersatz für den Projektionswagen, ein altersschwacher Bauwagen, konnte mit Förderungen aus dem Bürgerfonds und dem Kulturetat ein neuer, maßgeschneiderter Anhänger angeschafft werden, der nun noch mit der  Technik aus dem alten Projektionswagen versehen wird.
Auf dem Gelände der Brauerei Maxlrain, die dem Fuhrpark von Kinokultur Rosenheim e.V. Unterschlupf bietet, wird nun schon seit einigen Wochenenden emsig gewerkelt.
Auch der Caféwagen, der neben der Kinokulturwoche auch das gastronomische Rückgrat vieler STADTOASEN bildet, musste teilweise renoviert und perfektioniert werden: Überarbeitung der Stromversorgung und Einbau eines bordeigenes Druckwassernetzes mit Wasserfilter für den reibungslosen Betrieb der Kaffeemaschine.
Der Kinosommer kann kommen und der Caféwagen ist fit für kommenden STADTOASEN in Rosenheim, Augsburg und Regensburg!

LogIn für Redakteure: www.urbanes-wohnen.com/typo3
Eure Zugangsdaten erhaltet ihr per Mail.
Eine kleine Anleitung zeigt, wies geht: Einführung Blog