Zur Zeit wird gefiltert nach: 2011 05 Oase am Mühlbachbogen
Filter zurücksetzen

2011 05 Oase am Mühlbachbogen - 29.05.2011  16:23

Besser bunt

Graffitiaktion am Mühlbach



Graffitiaktion mit jungen Künstlern aus Rosenheim
vom 27. bis 29. Mai 2011

Ein Wochenende lang haben die beiden Schüler Julian und Simon mit ihren Freunden demonstrieren, was aus Sprühdosen herauszuholen ist. Hierfür steanden zehn Bauzäune, beidseitig mit Folien bespannt, zur Verfügung.
Für eine Extraportion Know How war ein Profi aus der FÄRBEREI München dabei.

Die Graffitiwände leisten während der Laufzeit der Stadtoase ihren Beitrag zur Gestaltung und Strukturierung des Geländes, bis dann im Herbst die gesprühten Kunstwerke zu Gunsten der STADTOASE 2012 versteigert werden.

Mit Aktionen wie dieser möchte sich die Städtsichen Galerie dem Stadtteil öffnen und das junge Publikum ansprechen. Farben und Leinwände wurden aus dem Bürgerfonds der Altstadt-Ost gefördert.

Eindrücke vom Wochenende gibts hier:
http://gallery.me.com/urbaneswohnen/100589

 

Großes Kino - trotz Gewitter!

An einem sehr warmen Frühlingsabend kamen trotz Gewitterwarnung 120 Besucher in die STADTOASE um sich "Full Metall Village", einen Dokumentarfilm über das Heavy-Metall-Festival in Wacken, anzusehen - entspannte Sommerstimmung mit kühlen Getränken und Kaffee aus dem Cafémobil, Lagerfeuer, ...
Bis das Gewitter aufzog und die 70m2-Leinwand davon zu segeln drohte!
Blitzschnell war das Team von Kinokultur Rosenheim mit seinen Helfern in den "Wanten" und konnte die "Segel bergen".
Die Gäste zogen ins Zelt um, wo bereits ein zweiter Projektor startbereit stand, überbrückten die Umbaupause mit spontanen Schattenspielen und konnten dann bei bester Laune den Rest des Films geniessen.
In einer gemeinsamen Aktion halfen die Kinobesucher anschließend noch, die vom Winde verwehten Dinge in der Oase einzusammeln und die Bauzäune wieder aufzurichten - Stadtteilkino zum Mitmachen!

Und es wurde der Beweis erbracht, dass Kino am Mühlbach bei jedem Wetter möglich ist und Spaß macht!

05. Mai - Erstes OpenAirKino am Mühlbach!

100 Zuschauer haben den Auftakt am Mühlbach erlebt:
Farbiges Licht verzaubert den Platz, das Feuer brennt, die Kinostühle stehen bereit, die Popcornmaschine dampft und das CAFEMOBIL bietet heisse und kalte Getränken sowie leckere Churros (fritiertes Gebäck mit Schokodip aus Spanien).
Wir freuen uns schon auf den nächsten Kinoabend!

Einen Eindruck des Abends und der Vorbereitungen gibts hier:
http://gallery.me.com/urbaneswohnen/100562

 

Es kann losgehen!



Kinogenuss der Extraklasse ist angesagt:
Nach Wochen intensiver Arbeit und hunderten von ehrenamtlichen Arbeitsstunden des Teams von Kinokultur Rosenheim e.V. steht die Technik:
- ein neu aufgebauter Kinoprojektor mit 2 kw Leistung,
- eine Tonanlage vom Feinsten
- eine 14 m breite Leinwand
- eine Popcornmaschine
Es bewirtet Sie das CAFEMOBIL, sie können aber gerne auch selber Picknickdecke und -korb mitbringen!
Und für schlechtes Wetter steht ein Zelt mit 75 m2 zur Verfügung!

Herzlich Willkommen im Open-Air-Kino!

2011 05 Oase am Mühlbachbogen - 05.05.2011  11:42

Eine Pergola entsteht

Mit der "Jungen Arbeit Rosenheim" wurde eine mobile Pergolakonstruktion entwickelt und in der Lehrlingswerkstatt gebaut. Rechtzeitig vor dem Kinostart wurde die Pergola von den Lehrlingen aufgestellt und die Säcke, die auch der Beschwerung dienen, mit Hopfen bepflanzt.
Bis  der Hopfen so weit ist werden Segeltücher für Schatten sorgen.

Bilder von der Bauaktion:http://gallery.me.com/urbaneswohnen#100573
http://gallery.me.com/urbaneswohnen/100573

 

 

LogIn für Redakteure: www.urbanes-wohnen.com/typo3
Eure Zugangsdaten erhaltet ihr per Mail.
Eine kleine Anleitung zeigt, wies geht: Einführung Blog