Zur Zeit wird gefiltert nach: 2013 Kinokulturwoche, Rosenheim
Filter zurücksetzen

Winterpause ...

Café- und Kinomobil fahren ins Winterlager und die Stadtoase macht Pause - nicht jedoch die Oasenmacher/innen:
STADTOASEN haben sich mit einigen Kooperationspartnern für ein jugend.stadt.labor, einem neuen ExWoSt-Forschungsprojekt beworben, es finden Lehrerfortbildungen zum Thema "Jugend macht Stadt" statt und die Oasenmacher/innen führen bei einer Fachtagung am "Deutschen Architekturmuseum" in Frankfurt das Forum "Partizipation und Wirksamkeit" durch.

Kinokulturwoche am Salzstadel 2013

Mit den Erfahrungen des letzten Jahres konnte die Vorbereitung und Durchführung der zweiten KinoKulturWoche am Salszstadel zur großen Zufriedenheit aller Aktiven organisiert werden: viele ehrenamtliche Helfer/innen, klare Einsatzpläne und eindeutige Zuständigkeiten.
Auch die Technik wurde weiter perfektioniert: Renovierung des Caféwagens, Generalüberholung der Kaffeemaschine und Verbesserung der Licht- und Tontechnik. Auch kleine und große Probleme wie geklaute Kupferkabel oder ein geplatzter Reifen des Bauwagens konnten dem Enthusiasmus des Teams nichts anhaben.
Da das Open-Air-Kino, wie immer, für alle Bürger/innen und kostenlos durchgeführt wird, ist auch der finanzielle Erfolg wichtig - in den ersten Tagen konnten die durch Zuschüsse und Sponsoren nur teilweise gedeckten hohen Unkosten für Technik und Filmmiete durch den Getränke und Popcorn-Verkauf erwirtschaftet werden.
Den musikalischen Auftakt macht jeden Abend ab ca. 20:00 DJ Sam.
Am Samstag ist das Open-Air-Kino am Salzstadel Teil der ARD-Reihe "Sommerkino im Ersten", neben Events in Berlin und Köln.
Und wenn das Wetter weiterhin so gut wie an den ersten Tagen bleibt, wird die Kinokulturwoche ein voller Erfolg!

KinoKulturWoche 2013

Am Freitag gehts am Salzstadel in Rosenheim los
und kein Regen in Sicht :-)))

2013 Kinokulturwoche, Rosenheim - 15.06.2013  15:15

2. Kinokulturwoche am Salzstadel

Auch in diesem Jahr veranstaltet Kinokultur Rosenheim e.V.  wieder eine große Kinokulturwoche auf dem Salzstadel in Rosenheim mit dem Cafémobil, Popcorn und viel Kinostimmung.
Diss Jahr erwartet Euch am Salzstadel etwas ganz Besonderes:
Wir sind eine von drei Städten die für das "ARD-Sommerkino" ausgewählt wurden: Berlin, Köln UND Rosenheim!!!
Der Film steht bereits fest, die ARD präsentiert euch exclusiv den Film "The King´s Speech".
Ihr könnt euch auf besonderes Specials freuen!Gespielt wird mit Einbruch der Dunkelheit und bei jedem Wetter,bei Regen im Kinderhaus im Kinderhaus der Stadtbibliothek.

Aktuelles auf:
www.kinokultur-rosenheim.de
www.facebook.com/kinokultur.rosenheim

Programm:

Freitag 5.7.

Was weg is is weg

Samstag 6.7.

The kings speech - ARD-Sommerkino

Sonntag 7.7.

The Artist

Montag 8.7.

Submarine

Dienstag 9.7.

The Tourist

Mittwoch 10.7.

Buena vista social club

Donnerstag 11.7.   

Beasts of the southern wild

Freitag 12.7.   

Vatertage

Samstag 13.7.   

Ziemlich beste Freunde

Sonntag 14.7.   

Puffertag für einen ausgefallenen Film, der rechtzeitig publiziert wird.

 

2013 Kinokulturwoche, Rosenheim - 02.05.2013  17:49

Cafémobil ist startklar für 2013

Den 1. Mai hat das Team von Kinokultur Rosenheim e.V. genutzt, das vom Verein betreute Cafémobil an seinem Winterstandort bei der Brauerei Maxlrainer für die kommende Saison fit zu machen:
- Abdichtung des Daches durch eine maßgeschneiderte Plane
- Ersatz der Arbeitsplatte auf der Theke durch ein dauerhafteres Material
- Überprüfung der Kaffeemaschine
- Reparatur des defekten Boilers
- Ersatz der defekten Wasserarmatur
Außerdem stand eine gründliche Reinigung sowie die Durchsicht der Ausstattung an. Zuvor hat der Wagen erfolgreich den TÜV bestanden.
Eine Fachwerkstatt in der Nähe Rosenheims hat sich freundlicherweise bereit erklärt am Samstag, 25. Mai, dem Team seine Werkstatt für eine gründliche Wartung der Kaffeemaschine zur Verfügung zu stellen und helfend zur Seite zu stehen.

LogIn für Redakteure: www.urbanes-wohnen.com/typo3
Eure Zugangsdaten erhaltet ihr per Mail.
Eine kleine Anleitung zeigt, wies geht: Einführung Blog